Leela und die Enzyklopoden

Aus Futuramapedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Film-Daten
375px
D-Titel: Leela und die Enzyklopoden
US-Titel: Into the wild Green Yonder
P-Code:
D-Veröffentlichung: 9.4.09
US-Veröffentlichung: 24.2.09
Autor: Michael Rowe
Regie: Peter Avanzino
Bilder
Werbespot Untertitel Cartoon
- 96px 96px


Inhaltsverzeichnis

Inhalt

Die Planet Express-Crew besucht Amys Eltern auf dem Mars um zu sehen wie das alte Mars Vegas abgerissen und ein neues gebaut wird. Einige Öko-Feministinnen sind dagegen und lösen einen Unfall aus, wobei Fry ein Schmuckstück einer der Feministinnen an den Kopf fliegt und hängen bleibt. Bender, welcher in New Mars Vegas dem Don-Bot seine Glücksfuß abgesägt hat, gewinnt bei einem Pokerturnier gegen Fry, obwohl dieser durch das Schmuckstück Gedankenlesen kann. Zurück auf der Erde wird Fry von den Matschbirnen gefangen, die ihm von dem ewigen Kampf der Dunklen und der Enzyklopoden erzählen. Fry bekommt die Aufgabe, das Ei des letzten Enzyklopoden zu bewahren, da dieses durch eine von den Wongs geplante intergalaktische Minigolfanlage bedroht wird.

Zusammenfassung

Werbespot vor dem Vorspann

keiner

Untertitel im Vorspann

Cartoon im Vorspann

Wissenswertes

Charaktere

Gastssprecher

Musik

Erwähnenswertes

Anspielungen

Persönliche Werkzeuge