Benders Game

Aus Futuramapedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Film-Daten
375px
D-Titel: Benders Game
US-Titel: Benders Game
P-Code:
D-Veröffentlichung:
US-Veröffentlichung:
Autor: Eric Horsted

David X. Cohen

Regie: Dwayne Carey-Hill
Bilder
Werbespot Untertitel Cartoon
- 96px 96px


Inhaltsverzeichnis

Inhalt

Zusammenfassung

Mom treibt die Treibstoffpreise künstlich in die höhe, um das zu verhindern muss die Planet Express-Crew den von Prof. Farnsworth erschaffene Anti-Rückwärts Kristall zu Moms Energiekristall bringen, damit bei der Verschmelzung beider Kristalle alle dunkle Materie Wertlos und Mom ruiniert wird. Währenddessen wird Bender aufgrund seines exzessiven Spielens von Dungeons and Dragons ins HAL Institut für geisteskranke Roboter geliefert, weil er die Wirklichkeit und die Welt von Dungeons and Dragons nicht mehr auseinander halten kann. Dort wird er schließlich einer Robotomie unterzogen, wobei ihm der Phantasiechip entfernt werden soll. Doch weil Bender Große Mengen dunkler Materie in seinem Bauchfach hat, sendet er " Fantasiewellen" aus, die zusammen mit den beiden Kristallen von Mom und Prof. Farnsworth die Planet Express Crew sowie Mom und ihre Söhne in eine Parallelwelt katapultieren.

Werbespot vor dem Vorspann

keiner

Untertitel im Vorspann

The flames in your TV are not part of the show

Cartoon im Vorspann

Wissenswertes

Charaktere

Gastssprecher

Musik

Erwähnenswertes

Anspielungen

Die Parallelwelt ist deutlich eine Parodie auf Herr der Ringe, so heist Fry dort Frydo (von Frodo) und Leela Legola (von Legolas).

Persönliche Werkzeuge